Reiner Barth

Praktiker, Entwickler und Teamleader zugleich.

Geboren in Laupheim, aufgewachsen in Obersulmetingen. Nachdem er bis zur vierten Klasse in Ober- und Untersulmetingen war, ging er nach Laupheim in die Realschule. Sein Entschluß, eine Lehre bei der damaligen EVS (jetzt EnBW) als Energieelektroniker, Fachrichtung Anlagentechnik zu machen, hat er nie bereut. Mit erfolgreichem Abschluss wurde er als Zählermechaniker und im Lager eingesetzt. Dreieinhalb Jahre später beschloß er in Biberach im Berufsschulzentrum die Fachhochschulreife nachzuholen und ein Studium an der FH Konstanz zu beginnen.

Nach der Diplomarbeit bei Temic SDS mit dem Thema "WLAN im Fahrzeug" wurde er dort auch direkt übernommen. Nach mehrjähriger Softwareentwicklung im Bereich Telefonie / Sprachdialogsysteme für Daimler macht er momentan die Teilprojektleitung für Telematikdienste. Die Firma nennt sich jetzt "Harman/Becker Automotive Systems GmbH" und gehört zu Harman International.

In seiner Freizeit genießt er das Leben und spielt Tischtennis beim SV Sulmetingen. Er ist seit 1991 Diabetiker Typ I. Trotzdem meistert er sein Leben problemlos und kann mit den kleinen Einschränkungen alles machen.